Home / Pressespiegel / Verantwortung übernehmen

 

Insgesamt 27 Schüler der IGS Helpsen haben sich über das Zeugnis „Ausbildung zum Schulsportassistenten“ gefreut. Ziel der Ausbildung war es, die Schüler zu befähigen, im Schulsport und im Sportverein Verantwortung zu übernehmen.

Helpsen. Das Spektrum reichte dabei von helfenden Tätigkeiten, dem Kennenlernen von Bewegungsangeboten bis hin zur Mitgestaltung bei der Planung und Durchführung von Sportangeboten in Schulen und Sportvereinen. Der Lehrgang war Teil des Wahlpflichtkurses „Sport-Theorie“, der von Sport-Lehrer Simon Schrager betreut wird und allen Schülern der neunten Klassen der IGS angeboten wurde: „Als ich die Idee erstmals hörte, suchte ich nach Möglichkeiten, den Kurs auch hier anzubieten.“

 Eine Kooperation mit der Sportjugend Schaumburg war schnell gefunden und so stand einem Projektvertrag nichts mehr im Wege. „Die IGS und Herr Schrader waren ideale Partner und ich freue mich schon auf die geplante Zusammenarbeit im nächsten Jahr“, sagt Jörg Eberding, Vorsitzender der Sportjugend Schaumburg.

 Ihre neu erworbenen Kenntnisse konnten die Jungen und Mädchen gleich am Tag der Zeugnisübergabe als Art Abschlussprüfung anwenden: Die Schüler und Schülerinnen waren in hohem Maße an der Ausführung des Sportfestes beteiligt und übernahmen viele organisatorische sowie gestalterische Aufgaben.js

Artikel veröffentlicht: Mittwoch, 23.07.2014 15:51 Uhr

Schaumburger Nachrichten

 

Beitragsarchiv

 
 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

 

Termine

  • Keine Termine