Home / Allgemein / Notbetreuung an der IGS Helpsen

 

Liebe Eltern,

für Schülerinnen und Schüler bis einschl. des 8. Schuljahrganges stellen wir in der Zeit vom 17.03.2020 – 27.03.2020 sowie vom 15.04.2020 – 17.04.2020 in der Zeit von 08.00 – 13.00 Uhr eine Notbetreuung sicher. Hierzu melden Sie sich bitte bis zum 16.03.2020, 12.00 Uhr, telefonisch im Sekretariat oder per Mail an info@igs-helpsen.de CC guemmer@igs-helpsen.de an.
Die Anmeldung ist verbindlich.
Der Schülertransport ist über den Busverkehr zur 1. und 6 Std. sichergestellt. Die Abfahrtzeiten entnehmen Sie ggf. der Seite RSO-Online.

Die Notbetreuung dient dazu, Kinder aufzunehmen, deren Eltern in sog. kritischen Infrastrukturen tätig sind. Hierzu zählen insbesondere folgende Berufsgruppen:
– Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen und pflegerischen Bereich
– Beschäftigte im Bereich der Polizei, des Rettungsdienstes, des Katastrophenschutzes und der Feuerwehr
– Beschäftigte im Vollzugsbereich und vergleichbaren Bereichen.

Betreuungen aufgrund besonderer Härtefälle bedürfen der Rücksprache mit der Schulleitung.

Selbstverständlich werden wir in besonderem Maße auf die Einhaltung der Hygienestandards achten. Witterungsbedingte Kleidung ist, ebenso wie Verpflegung, mitzuführen.

Schulpflichtige Geschwisterkinder (bis einschl. Jg. 8) nehmen wir nach Rücksprache mit der Schulleitung auf, um Ihnen die Anfahrt zu nur einer Schule zu ermöglichen und die Anzahl von Kontakten weiter zu verringern.

Ich danke allen o.g. Berufsgruppen für Ihren Einsatz und verbleibe mit den besten Wünschen fürs Gesundbleiben

Timo Kuhlmann

 

Beitragsarchiv

 
 

Abonnieren Sie unseren Newsletter


 

Termine

  • Keine Termine