Home / Schulsozialarbeit

 

Wir begleiten unsere Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg zum Erwachsenwerden. Dabei stehen für uns die jeweiligen individuellen Bedürfnisse eines jeden Einzelnen im Vordergrund. Wir unterliegen der Schweigepflicht. D.h., dass wir keine uns anvertrauten Informationen ohne Absprache weitergeben.

Unsere Angebote

  • Beratung für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte
  • Krisenintervention
  • Unterstützung beim Kontakt mit Beratungsinstitutionen und Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe
  • Kooperation mit Jugendhilfeeinrichtungen und Beratungsstellen
  • Sozialpädagogische Einzel- und Gruppenarbeit
  • Soziales Lernen (z. B. Klasse-Klasse-Projekt in Jahrgang 7)
  • Durchführung von präventiven Angeboten und Projekten (z. B. zu den Themen Mobbing oder Sucht)
  • Geschlechtsspezifische Mädchen- und Jungenarbeit (z. B. Neigungskurs „betrifft: Mädchen“)
  • Beratung und Unterstützung bei Schulvermeidung
  • Angebote im Pausentreff „Freestyle“

 

Kontakt:

Wir sind im Büro in Raum E 5 zu erreichen.

Tel.: 05724/97199-15

   
Roswitha Berger
Dipl.-Sozialpädagogin/-Sozialarbeiterin (FH)
Systemische Familientherapeutin

berger@igs-helpsen.de

Ulla Thülig
Dipl.-Sozialpädagogin/-Sozialarbeiterin (FH) 

thuelig@igs-helpsen.de

Arne Kornfeld

Freiwilliges Soziales Jahr

fsj@igs-helpsen.de

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

 

Die nächsten Veranstaltungen

  • 29 Jan

    Minimeisterschaften 2018

    Auch in diesem Jahr führt der TV Bergkrug in Kooperation mit der Grundschule Nienstädt und der IGS Helpsen die Minimeisterschaften im Tischtennis durch. Die Veranstaltung…

     
  • 14 Feb

    one billion rising

    Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter, bereits in 4 Wochen findet nun zum zweiten Mal ONE BILLION RISING in Schaumburg statt. Die Veranstalterinnen würden sich über eine…

     
  • 06 Sep

    Berufs- und Studieninformationstag 2018

    Nachdem der Berufs- und Studieninformationstag 2017 erfolgreich und mit vielen positiven Rückmeldungen stattgefunden hat, wird dieses Format auch in 2018 erneut angeboten.