Weihnachtsgottesdienst 2016

In diesem Jahr fand der Weihnachtsgottesdienst in der Seggebrucher Kirche statt. Es waren wieder viele verschiedene Schülergruppen beteiligt und haben das Programm mit ihren Beiträgen bereichert.

Das Friedenslicht war in diesem Jahr das zentrale Element des Gottesdienstes. Frau Lietz hatte es am dritten Advent mit einer Schülergruppe in Hannover abgeholt. Sie starteten die diesjährige Aktion des Gottesdienstes „Trag ein Licht in die Welt!“ und brachten das Licht nach Helpsen in unseren Gottesdienst. Der fünfte Jahrgang ließ mit seinem Beitrag das Licht durch die Schülerschaft wandern. Musikalische Beiträge versetzen alle in vorweihnachtliche Stimmung. 

Die Klasse 6.3 bastelte Lichter für die Schüler, um den Gedanken weiter in die Familien zu senden. Mit diesen Lichtern verabschiedete das Organisationsteam die Schüler und Kollegen in hoffentlich friedliche und stressfreie Festtage. 

Die Fachschaft Religion und alle Beteiligten wünschen frohe und friedliche Weihnachten.

 

Beitragsarchiv

 
 

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

 

Die nächsten Veranstaltungen