Home / Musik / Elecs Geheimnis

 

„Intergalaktische Weltsensation“

So überschrieben am 25.3.2015 die „Schaumburger Nachrichten“ ihren Kommentar zu dem Musical „Elecs Geheimnis“, aus der Feder von Lothar Becker. Aufgeführt wurde das Musical von dem Projektmusikkurs des Jahrgangs 6, unter der Leitung von Simone Ehlerding und Heiko Deterding. Zwar galt es in dem Musical nicht, den unendlichen Weltraum zu erforschen, sondern es ging viel mehr darum, die vielen Facetten der Menschlichkeit kennen- und schätzen zu lernen.

Nach einem halben Jahr harter Probenarbeit und einigen Sonderproben für die Schauspieler, Musiker und Tänzer des 6. Jahrgangs kam es am Montag, den 23.3.2015 zur großen öffentlichen Aufführung in der IGS Helpsen. Mit Hilfe der Licht- und Tontechniker aus den zehnten Klassen, unter der Leitung von Markus Böning, wurden die Darsteller und Musiker optimal verstärkt und in Szene gesetzt.

Unser besonderer Dank gilt Harvey Gustedt, Andrea Estrup-Tatli und Anke Sonntag von den „Playburgern“, die mit viel Engagement die Probenarbeit unterstützt haben.

Außerdem danken wir allen Eltern, die frisiert, geschminkt und Leckereien für das Catering vorbereitet haben. Die vielen helfenden Hände und allen voran die großartige Leistung der Schüler haben Menschlichkeit an unserer Schule erfahrbar und zu einer intergalaktischen Weltsensation gemacht.

 

Beitragsarchiv

 
 

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

 

Die nächsten Veranstaltungen

  • 29 Jan

    Minimeisterschaften 2018

    Auch in diesem Jahr führt der TV Bergkrug in Kooperation mit der Grundschule Nienstädt und der IGS Helpsen die Minimeisterschaften im Tischtennis durch. Die Veranstaltung…

     
  • 14 Feb

    one billion rising

    Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter, bereits in 4 Wochen findet nun zum zweiten Mal ONE BILLION RISING in Schaumburg statt. Die Veranstalterinnen würden sich über eine…

     
  • 06 Sep

    Berufs- und Studieninformationstag 2018

    Nachdem der Berufs- und Studieninformationstag 2017 erfolgreich und mit vielen positiven Rückmeldungen stattgefunden hat, wird dieses Format auch in 2018 erneut angeboten.