Home / Allgemein / Spinnig an der IGS Helpsen – ein ausgefallenes Sportangebot

 

Donnerstags dröhnt laute Musik aus der Sporthalle. Denn auch in diesem Schuljahr bietet die IGS Helpsen wieder einen Spinningkurs im Rahmen des Ganztagsangebotes für die Jahrgänge 5 – 7 an.Entstanden war die Idee im Verlauf einer Projektwoche. Der sportbegeisterte Lehrer, Jürgen Beimstroh, hatte bereits Ende 2018 einen Spinningmarathon während einer Projektwoche durchgeführt. Dieser Kurs stieß auf sehr großes Interesse, sodass über eine Weiterführung nachgedacht wurde. Daher wurden im Anschluss an die Projektwoche, mit Unterstützung des Fördervereins und der Volksbank in Schaumburg, 15 Spinningräder angeschafft.Die Sponsoren nahmen die ersten Wochen des neuen Schuljahres nun zum Anlass, um sich selbst ein Bild der sportlichen Herausforderung zu machen. Die 14 Schülerinnen und Schüler freuten sich über den Besuch und zeigten, begleitet von Musik, ihr sportliches Können. Neben der sportlichen Betätigung gehören auch der Auf und Abbau und das korrekte Einstellen der Räder sowie Durchführung kleiner Wartungsarbeiten zum Kursinhalt.Bild v.l.: Jürgen Beimstroh, Timo Kuhlmann, Reinhard Stemme, Alexander Zuschlag (beide Volksbank in Schaumburg)

 

Beitragsarchiv

 
 

Abonnieren Sie unseren Newsletter


 

Termine